Ausbildung zum TCM-Therapeut (SMI)

Allrounder mit geballter Fachkompetenz in Qigong, Tuina & Diätetik
-Ganzheitlich im Sinne der TCM therapieren, beraten und lehren-

Die Ausbildung zum TCM-Therapeuten bietet Ihnen eine einmalige und vielseitig anwendbare Kombination von Kompetenzen der Traditionellen Chinesischen Medizin. Sie erlangen drei Grundausbildungen auf einmal, die sie in der Therapie, der Beratung, als Coach oder Trainer mit nachhaltiger Wirkung einsetzen können. Mit der TCM-Therapeuten Ausbildung erweitern Sie Ihr Angebotsspektrum und können die drei Säulen Tuina/Akupressur, Qigong und die fünf Elemente Ernährung gleichzeitig anwenden. Abhängig von den individuellen Bedürfnissen Ihrer Patienten beraten Sie sie bei der richtigen Ernährung, behandeln sie mit ausgewählten Griffen an Meridianen und Akupunkturpunkten oder zeigen ihnen wirkungsvolle Qigong Übungen. Ganz im Sinne der TCM behandeln, beraten und lehren Sie ganzheitlich und nutzen dabei die Vorteile jeder einzelnen Methode. Ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld steht Ihnen offen.

 

Tätigkeitsspektrum:

● Sie leiten Qigong-Kurse

● Sie führen Qigong Einzelsitzungen durch

● Sie wenden Tuina-Massagen und Akupressur an

● Sie führen Ernährungsberatungen nach den fünf Elementen durch

● Sie halten Vorträge und Gruppenseminare

 

Einsatzbereiche für TCM-Therapeuten

TCM-Therapeuten aus unserem Institut sind umfassend und praxisnah in den drei TCM-Säulen Qigong, Tuina und Ernährung ausgebildet. Mit ihren Fähigkeiten können sie Ärzte und Therapiezentren in diesen Bereichen kompetent unterstützen. Die große Nachfrage nach Methoden der chinesischen Medizin haben mittlerweile auch andere therapeutische und gesundheitsorientierte Einrichtungen wie Physiotherapie- und Massagepraxen, Fitnesscenter oder Wellnesshotels erkannt. Auch hier wird in TCM geschultes Personal dringend benötigt.

 

Die ausführliche Modulbeschreibung und Inhalte können Sie hier als PDF einsehen.


Das Wichtigste im Überblick

Dauer der Ausbildung

 

Umfang der Ausbildung

Präsenzunterricht

 

 

Umfang des Selbststudiums

Begleitet & nicht begleitet

 

 

2 Jahre

 

TCM Basics:           48 Std.

Qi Gong:              216 Std.

Tuina:                 120 Std.

 

TCM Basics:           48 Std.

Tuina:                  120 Std.

Qi Gong:               ½ Std. täglich

Peergruppe:           16 Std.

Einzelsitzung:         25 Std.

 

Ausbildungsform

 

Klassenverband

 

Kosten

Frühbucher:           11.875,-CHF

Normalzahler:        12.500,-CHF

Ratenzahlungsoptionen entnehmen Sie dem Anmeldeformular

 

Prüfungen

Schriftlich, Colloquium, Lehrprobe, Praxis, Dokumentation von praktischen Sitzungen

 

Zertifikat

TCM-Therapeut/in (Tuina-Therapeut/in, Qigong-Übungsleiter/in, Ernährungsberater/in)

 

Zielgruppen

Physiotherapeuten, Masseure, Sportlehrer, Arzthelferinnen, Körpertherapeuten, Interessierte

 

Starttermin Zürich

07.-08.05.2011

 

Alle Termine

 


Aktuelles


Neue Adresse: Wir haben unsere Sekretariate zusammengelegt.
Die Zentrale ist jetzt in Düsseldorf.
Shen Men Institut, Hüttenstr. 31a
D-40215 Düsseldorf,
Tel. 0049 211 91 38 46 55
Fax: 0049 211 91 38 46 50, info@shenmen-institut.ch

 

Beginn nächster Ausbildungszyklus:
Zürich: 6.-7. Juni 2015

 

Wir beraten Sie gerne
persönlich und ausführlich
unter 0049 211 91 38 46 55
Gerne rufen wir auch zurück.

 

 

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren!
Damit Sie immer informiert sind.

Shen Men Institut Newsletter

Suche